Pathologie in den Medien

Der Arzt im Hintergrund

Pathologie in den Medien Mittwoch, 13. Oktober 2004

Ihr falsches Image hält sich hartnäckig. "Dem Leben verpflichtet" prangt es in roten Lettern von der Broschüre über das Berufsbild des Pathologen. Doch die meisten Laien denken bei dem Beruf sofort an den Tod. Nach Angaben der Deutschen Gesellschaft für Pathologie wissen nur 13 Prozent der Bevölkerung, was Pathologen wirklich tun. "Wir leiden unter zwei Vorurteilen", sagt Werner Schlake vom Berufsverband der Pathologen.


Opens external link in new windowLINK zum Artikel in der SZ

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Um diese Website vollumfänglich nutzen zu können, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Schließen