Termine

Gynäkologische Zytologie

Termine Dauer 1 Tag

In Berlin am 22.01.2022


Die Veranstaltung richtet sich an interessierte PathologInnen und ZytologInnen, die sich auf die Präparateprüfung nach Anlage 1 der Qualitätssicherungsvereinbarung Zervix-Zytologie gem. der Vereinbarung von Qualitätssicherungsmaßnahmen nach § 135 Abs. 2 SGB V zur zytologischen Untersuchung von Abstrichen der Cervix uteri (Qualitätssicherungsvereinbarung Zervix-Zytologie) vorbereiten. Die Fortbildung entspricht außerdem der Pflichtfortbildung zur Aufrechterhaltung der fachlichen Befähigung der/des zytologieverantwortlichen Ärztin/Arztes nach der Qualitätssicherungsvereinbarung gemäß § 135 Absatz 2 SGB V in der Fassung vom 01. Januar 2015. Das Seminar ist auch zur Verfeinerung und Vertiefung der Kenntnisse der Zervix-Zytologie in der fortgeschrittenen Weiterbildung und damit zur Vorbereitung auf die Facharztprüfung geeignet.

Kursleiterin:
Dipl.-Biol. Birgit Pöschel
Praxisgemeinschaft Zytodiagnostik, Cölpin

ReferentInnen:
- Dr. med. M. E. Dämmrich
   Gemeinschaftspraxis für Pathologie, Schweinfurt
- Prof. Dr. med. Klaus Neis
   Praxiszentrum für Gynäkologie, Onkologie und Geburtshilfe, Saarbrücken
- Dipl.-Biol. Birgit Pöschel
   Praxisgemeinschaft Zytodiagnostik, Cölpin

Ort:
Charité – Universitätsmedizin Berlin
Institut für Funktionelle Anatomie / Chirurgisch-anatomisches Trainingszentrum
Wilhelm-Waldeyer-Haus
Philippstraße 11
10115 Berlin

Weitere Informationen finden Sie Opens external link in new windowhier.

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Um diese Website vollumfänglich nutzen zu können, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Schließen