Aktuelle Meldungen STARTSEITE

eBV-aktuell VA 07, 16. Bundeskongress Pathologie Berlin, 07.10. - 09.10.2016

Startseite, 16. Bundeskongress Pathologie, eBV-aktuell Donnerstag, 15. September 2016


Sehr geehrte Mitglieder,

wir stellen Ihnen die Veranstaltungen des 16. Bundeskongresses Pathologie Berlin im Einzelnen vor. Buchen Sie am besten gleich über http://www.bundeskongress-pathologie.de.

Heute:

VA 07:           Krebsregister – Bedeutungszuwachs kontra Verwaltungsaufwand

Sonntag, 09.10.2016, 11:30 – 13:00 Uhr

Zu den im Nationalen Krebsplan definierten Zielen gehört der Aufbau klinischer Krebsregister. Der Erfolg klinischer Krebsregister und eine sinnvolle Nutzbarmachung der dort gesammelten Daten hängt in hohem Maße von der Vollzähligkeit der Meldungen ab, deren Grundlage die Pflichtmeldung der Pathologen sein soll. Das übergeordnete Krebsregistergesetz muss auf Landesebene umgebrochen werden, dabei sind erhebliche Probleme durch die föderal unterschiedliche Umsetzung dieses Gesetzes aufgetreten. Diese betreffen nicht nur Fragen zum Datenschutz und  zur Umsatzsteuer, sondern auch Fragen zur Umfang der gemeldeten Daten, der über den Basisdatensatz zum Teil hinausgeht. Prof. Dr. Haier, Direktor des Universitären Tumorzentrums Hamburg, der auch als Berater für die Gesetzgebung in verschiedenen Bundesländern tätig war, wird über die Krebsregister und ihren Wert für die klinische Medizin berichten. Angesprochen werden die vielfältigen, durch die Meldepflicht entstehenden Probleme sowie auch die Fragen nach der ärztlichen Schweigepflicht bei der verpflichtenden Meldung. Dazu werden bei der Veranstaltung Vertreter der Industrie und der „Gruppe §65c“ anwesend sein, wobei letztere mit der praktischen Umsetzung der Landesgesetze und dem Aufbau der Krebsregister beschäftigt ist. Sie haben hier die Gelegenheit mit Fachleuten alle  praktischen Probleme der Krebsregistermeldungen zu besprechen.

Wir freuen uns darauf, Sie in Berlin zu sehen

Prof. Dr. med. K.-F. Bürrig, stellv. Präsident

Bundesverband Deutscher Pathologen e.V.  

www.pathologie.de, Tel. 030 30881970

 

Vom 07. – 09. Oktober 2016 findet der 16. Bundeskongress Pathologie in Berlin statt.

Weitere Informationen: www.bundeskongress-pathologie.de

 

Eine Übersicht zu den bislang vorgestellten einzelnen Veranstaltungen finden Sie nachfolgend:

VA 03: „Die scheinbar einfachen, aber schwierigen Dinge“

VA 04 A+B, Zentrum - Versorgung, A: Zentrale Diagnostik-Dezentrale Therapie; B: Ärztliche Kooperationen

VA 06: „Streitgespräch - Molekularpathologie: Was wollen die Kassen?“

 

Sonderkonditionen:

1.   Deutsche Bahn: Beispielsweise für 99,00 EUR Hin- und Rückfahrt aus ganz Deutschland, 2 Klasse. Buchungsmöglichkeiten und weitere Informationen finden Sie HIER.

2.   Hotel Maritim proArte Berlin: Der Buchungscode für die Zimmerbuchung ist: DR061016.

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Um diese Website vollumfänglich nutzen zu können, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Schließen