Aktuelle Meldungen STARTSEITE

eBV-aktuell VA 08, 16. Bundeskongress Pathologie Berlin, 07.10. - 09.10.2016

Startseite, 16. Bundeskongress Pathologie, eBV-aktuell Montag, 19. September 2016


Sehr geehrte Mitglieder,

wir stellen Ihnen die Veranstaltungen des 16. Bundeskongresses Pathologie Berlin im Einzelnen vor. Buchen Sie am besten gleich über http://www.bundeskongress-pathologie.de.

Heute:

VA 08:           Update Abrechnung

Sonntag, 09.10.2016, 09:30 – 13:00 Uhr

 

1.   Das „Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen“ ist seit dem 04.06.2016 in Kraft. Vorteilsnahme und Vorteilsgewährung sind Begriffe, die unsere Aufmerksamkeit erfordern. Was dürfen wir unseren Einsendern zur Verfügung stellen? Wann verliert wer seinen Honoraranspruch bei Korruption? Rechtsanwalt Renzelmann (Wuppertal) wird uns im Rahmen der Veranstaltung „Update Abrechnung“ in gewohnter und überzeugender Art und Weise in die nicht einfache juristische Thematik einführen.

 2.  Die Diagnostik und Differentialdiagnostik des CUP-Syndroms ist in aller Regel mit hohen Kosten seitens der Pathologie verbunden. Welche sinnvollen und notwendigen Diagnostik-Strategien sind hier einzuschlagen? Welche Kosten entstehen? Welche Grundsätze gelten unter den Bedingungen der medizinischen Notwendigkeit und Wirtschaftlichkeit? Diese Aspekte und weitere kasuistische Abrechnungskonstellationen werden während der Veranstaltung „Update-Abrechnung“ demonstriert.

 3.  Seit dem 01.07.2016 ist im EBM das Kapitel 19.4 „in vitro-Diagnostik tumorgenetischer Veränderungen“ in Kraft. Auch die therapieentscheidende Companion-Diagnostik ist in diesem neuen EBM-Kapitel abgebildet. Wir haben hier eine vom Üblichen Vorgehen „eine Leistung – eine Gebührenziffer“ abweichende Systematik. Die Vergütung für eine spezielle Leistung setzt sich aus vielen Einzelteilen und –pauschalen zusammen. Was miteinander kombinierbar ist, wird Ihnen von den beiden ReferentInnen dargestellt. Erfreulich ist, dass die meisten Vergütungen außerbudgetär gezahlt werden. Hier können Sie viele Fragen zu diesen brandneuen EBM-Ziffern stellen. Die Veranstaltung „Update-Abrechnung“ wird das gesamte Kapitel vorstellen und Sie fit machen für den Einstieg in eine ungewohnte, aber vielversprechende Abrechnung. Hier sollten Sie auch teilnehmen, wenn Sie derzeit noch keine Leistungen aus diesem Bereich erbringen, denn die Veranstaltung wird Ihnen einen Eindruck geben, was aus diesem Kontext von Ihnen, was von anderen Pathologen abgerechnet werden kann und mit welchen Vergütungen Sie hier rechnen können.

 4.  Wie steht es um die GOÄ-Reform, die seit Jahren überfällig ist? Wie werden die Innovationen unseres Faches in den Gebührenordnungen abgebildet? Wie immer erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Finanzierungsquellen unseres Fachgebiets und einen Ausblick auf die Gebührenprojekte in der Pipeline. Und anschließend stehen Ihnen alle Referenten wieder zu der gemeinsamen Schlussrunde für Fragen zur Verfügung.

Die Veranstaltung „Update-Abrechnung“ bringt Sie und Ihre MitarbeiterInnen auf den neuesten Wissensstand. Kommen Sie gleich mit dem ganzen Team, denn viele Ohren hören auch mehr.

 

Wir freuen uns darauf, Sie in Berlin zu sehen

Prof. Dr. med. M. Heine, Vorstandsmitglied

Bundesverband Deutscher Pathologen e.V.  

www.pathologie.de, Tel. 030 30881970

Vom 07. – 09. Oktober 2016 findet der 16. Bundeskongress Pathologie in Berlin statt.

Weitere Informationen: www.bundeskongress-pathologie.de

 

Eine Übersicht zu den bislang vorgestellten einzelnen Veranstaltungen finden Sie nachfolgend:

VA 03: „Die scheinbar einfachen, aber schwierigen Dinge“

VA 04 A+B, Zentrum - Versorgung, A: Zentrale Diagnostik-Dezentrale Therapie; B: Ärztliche Kooperationen

VA 06: „Streitgespräch - Molekularpathologie: Was wollen die Kassen?“

VA 07: Krebsregister – Bedeutungszuwachs kontra Verwaltungsaufwand

 

Sonderkonditionen:

1.     Deutsche Bahn: Beispielsweise für 99,00 EUR Hin- und Rückfahrt aus ganz Deutschland, 2 Klasse. Buchungsmöglichkeiten und weitere Informationen finden Sie HIER.

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Um diese Website vollumfänglich nutzen zu können, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Schließen