Aktuelle Meldungen STARTSEITE

eBV-aktuell World Cancer Journalism Award / Öffnungszeiten

Startseite, Pathologie in den Medien, eBV-aktuell Donnerstag, 22. Dezember 2016


An die Mitglieder des Bundesverbandes Deutscher Pathologen e.V.

--------------------------------------------------------------------------------

 

 

Sehr geehrte Mitglieder,

 

der World Cancer Journalism Award wird im Januar 2017 für den Artikel „Chemo muss nicht sein“ an die Journalistin Dr. Pia Heinemann verliehen. Sie ist stellv. Ressortleiterin Wissenschaft / science editor WeltN24 GmbH und hat uns für diesen Aufmacher und doppelseitige Artikel in der WamS (s. Anlage) in der Geschäftsstelle besucht. Die Welt, und hier meine ich nicht nur die Zeitung, sieht die Genexpressionstests deutlich anders als das IQWiG mit seinem Methodologie-Streit.

 

Ein auch pressetechnisch aufregendes Jahr geht jetzt zu Ende. Der Bundesverband hat die Pathologie deutlich in der Öffentlichkeit sichtbar gemacht. Dazu trugen Aktionen zu der Kostenerstattung für BRCA-Patientinnen, zu Liquid Biopsy, zur Ambulanten Spezialfachärztlichen Versorgung (ASV) für BrustkrebspatientInnen und eben zu Genexpressionstests bei. Die Aufmerksamkeit für die Pathologie ist größer geworden. Neue zukunftsträchtige Begriffe haben wir neu mit dem Namen Pathologie verknüpft.  Hoffen wir, dass dies für die PatientInnen und für Sie alle positive Auswirkungen hat.

 

Auch in 2017 werden wir gern – für Sie und mit Ihnen – die Pathologie weiterhin sichtbar machen. In der Zwischenzeit bleibt die Geschäftsstelle des Bundesverbandes ab dem 23.12.2016 geschlossen. Wir öffnen wieder am 02.01.2017.

 

Mit guten Wünschen für die Feiertage, 

G. Kempny, Geschäftsführerin

Bundesverband Deutscher Pathologen e.V. 

Berlin, www.pathologie.de, Tel. 030 30881970


Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Um diese Website vollumfänglich nutzen zu können, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Schließen