Aktuelle Meldungen STARTSEITE

eBV-aktuell Workshop QuIP - Update PD-L1 Training

Startseite, QuIP Mittwoch, 22. Februar 2017


Sehr geehrte Mitglieder,

 

wir wurden heute von der Geschäftsstelle der QuIP darum gebeten, Ihnen nachfolgend aufgeführte Information zu übermitteln.

 

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Wilkens

Bundesverband Deutscher Pathologen e.V.  

Berlin, www.pathologie.de, Tel. 030 30881970

 

 

SAVE THE DATE!

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen!

Nach dem ersten Workshop im Vorfeld des PD-L1 Ringversuchs veranstaltet die QuIP GmbH nun ihrerseits ein zweites, praktisch ausgerichtetes Training am 16. März 2017 zum Thema PD-L1. Das Training findet in Berlin im Hörsaal Pathologie der Charité statt.

Die Anmeldung ist kostenfrei und kann ab sofort online vorgenommen werden.

ZUR ONLINE-ANMELDUNG >>

Bitte halten Sie sich den Termin frei. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ihre QuIP GmbH und
Ihr Prof. Dr. med. Manfred Dietel

ZUM INHALT
PD-L1 Expression in malignen Tumoren: Interpretation an Biopsaten
und Resektaten der Lunge einschließlich Pitfalls

Bei der aktuellen Einführung der neuen Check-Point-Inhibitoren wird für mehrere Entitäten eine verlässliche PD-L1-Immunhistologie als sogenannte „complementary diagnostic“ empfohlen, um die hochwirksamen Substanzen optimal einsetzen zu können.

In diesem 2. Workshop soll der Schwerpunkt auf der Interpretation der immunhistologischen Färbungen liegen. Wie beim letzten Mal wird die Interpretation von Fallbeispielen zuerst gemeinsam unter Anleitung erfolgen und im 2. Schritt individuell über eine TED-Abstimmung. Im Anschluss an die Abstimmung erfolgt direkt die Diskussion des jeweiligen Falles.

Vorab werden die unterschiedlichen cut-offs bezogen auf die jeweiligen Entitäten und die Ergebnisse der ersten beiden Ringversuche PD-L1 MM und Lunge vorstellt.

Weitere Informationen und ein ausführliches Programm veröffentlichen wir in Kürze.

ZUR VERANSTALTUNGSWEBSEITE >>