Aktuelle Meldungen STARTSEITE

eBV-aktuell QuIP Ringversuch PD-L1 NSCLC (IHC)

Startseite, eBV-aktuell, QuIP Dienstag, 21. März 2017


Sehr geehrte Mitglieder,

 

im Auftrag der Qualitätssicherungs-Initiative Pathologie (QuIP) darf ich Ihnen gern nachfolgende Information übermitteln.

 

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Wilkens

Bundesverband Deutscher Pathologen e.V.  

Berlin, www.pathologie.de, Tel. 030 30881970

 

„Berlin, März 2017

 

QuIP startet den ersten prototypischen Ringversuch in 2017: PD-L1 NSCLC (IHC)

 

Nach dem erfolgreichen Ringversuch zu PD-L1 NSCLC im Jahr 2016 hat die QuIP GmbH nun für das Jahr 2017 einen weiteren Ringversuch zu PD-L1 NSCLC vorbereitet.

Die Ausschreibung des Ringversuchs PD-L1 NSCLC (IHC) erfolgt in diesen Tagen auf der Webseite http://www.quip-ringversuche.de/, die Anmeldefrist endet am 11. April 2017. Der Versand der Proben erfolgt voraussichtlich am 2. Mai 2017, der Versuchszeitraum endet am 15. Mai 2017. Die Gebühren für diesen Ringversuch betragen inklusive Probenmaterial 450 € (netto). Zu Trainingszwecken können anders interpretierte Fälle zur Reevaluierung an das RfB (Referenzinstitut für Bioanalytik) zurückgeschickt werden.

In Kürze wird die QuIP noch weitere prototypische Ringversuche durchführen. Derzeit werden Ringversuche zu BRAF V600E und zu T790M geprüft und vorbereitet. Die Termine werden rechtzeitig über unseren Newsletter und die Homepage bekannt gegeben.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Geschäftsstelle QuIP GmbH

Robert-Koch-Platz 9, 10115 Berlin

Tel.: 030 4004 2405, Fax: 030 25760 729

E-Mail: office@remove-this.quip.eu