Aktuelle Meldungen STARTSEITE

eBV-aktuell VA 01, 03, 05 - 18. Bundeskongress Pathologie Berlin, 26.10. - 28.10.2018

Startseite, eBV-aktuell, 18. Bundeskongress Pathologie Dienstag, 09. Oktober 2018


Sehr geehrte Mitglieder,

 

wir stellen Ihnen die Veranstaltungen des 18. Bundeskongresses Pathologie Berlin im Einzelnen vor. Buchen Sie am besten gleich über das beigefügte Anmeldeformular oder über http://www.bundeskongress-pathologie.de.

 

Heute:

·         VA 01: Schilddrüse

Freitag, den 26.10.2018, 12:00 – 15:45 Uhr

·         VA 03: Update Schilddrüse

Samstag, den 27.10.2018, 11:00 – 16:00 Uhr

·         VA 05: Meet the Expert: Lymphomdiagnostik

Samstag, 27.10.2018, 13:15 – 14:15 Uhr

 

Der Leiter dieser Veranstaltungen Herr PD Dr. med. M. Kremer, Vorsitzender Akademie für Fortbildung in Morphologie e.V. *, lädt Sie dazu recht herzlich ein:

 

„Sehr geehrte Frau Kollegin,

sehr geehrter Herr Kollege,

 

heute wollen wir Sie und über Sie auch gern Ihre technischen AssitentInnen auf die Veranstaltungen der Akademie aufmerksam machen, die traditionell einen großen Fortbildungsblock im Rahmen des Kongresses des BV bestreitet.

Letztes Jahr wurde erfolgreich das Konzept einer „organzentrierten Fortbildung“ eingeführt. Dabei werden, meist an Fällen aus der „Routinebefundung“, neuere Entwicklungen auf dem Gebiet des jeweiligen Organs von namhaften Experten vorgestellt. Dieses Jahr widmet sich die Akademie der Schilddrüse.

 

VA 01:                        Der 19. Bundeskongress wird fachlich mit der gemeinsamen Veranstaltung Akademie/DVTA am Freitag, den 26.10.2018, eröffnet. Von der Makroskopie über die Präperation bis hin zum Qualitätsmanagement in der Immunhistochemie bietet Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen aus dem Labor diese Veranstaltung ein breites Spektrum.

 

VA 03:                        Darüber hinaus, haben sich in den letzten Jahren spannende Entwicklungen auch in der Molekularpathologie ergeben, die uns Herr Prof. Dr. Schmidt aus Essen am Samstag, den 27.10.2018 näher bringen wird.

Um die Kommunikation mit dem Kliniker insbesondere auch in der Schnellschnittsituation optimal zu gestalten, konnten wir einen endokrinologischen Chirurgen (Dr. Negele aus München)  gewinnen, der uns zusammenfassen wird, worauf es den Klinikern in der Kommunikation mit uns Pathologen ankommt. Über diagnostische Pitfalls in der Schilddrüsenpathologie werde ich selbst berichten. Diese Veranstaltung richtet sich an Weiterbildungsassistenten, aber auch an „ausgewachsene“ Pathologen, die ihr Wissen auffrischen wollen.

 

VA 05 (NEU):            Eine Neuerung dieses Jahr wird die Veranstaltung „Meet the Expert“ am Samstag, den 27.10.2018 sein, die in der Mittagspause stattfinden wird.

Hier können Sie gemeinsam mit Prof. Dr. G. Ott aus Stuttgart, ausgewählte Fälle aus der täglichen Routine mikroskopieren und im kleinen Kreis diskutieren. Die Veranstaltung ist als eine praktische und interaktive Diskussionsrunde geplant, die anhand von vorab eingescannten Fällen durchgeführt wird. Auch diese Veranstaltung richtet sich an Weiterbildungsassistenten und Fachärzte.

 

Ich freue mich Sie in Berlin begrüßen zu dürfen.“

 

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Wilkens

Bundesverband Deutscher Pathologen e.V.  

Berlin, www.pathologie.de, Tel. 030 30881970

 

Vom 26. – 28. Oktober 2018 findet der 18. Bundeskongress Pathologie in Berlin statt. Weitere Informationen erhalten Sie HIER.

 

Eine Übersicht zu den bislang vorgestellten einzelnen Veranstaltungen finden Sie nachfolgend:

VA 07: Neue EU-DSGVO: Hintergründe und Praktisches

 

*Die Akademie für Fortbildung in der Morphologie wird vom Bundesverband Deutscher Pathologen e.V. und der Deutschen Gesellschaft für Pathologie e.V. getragen.

 

Programm

701.92 KB



Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Um diese Website vollumfänglich nutzen zu können stimmen Sie bitte der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Einverstanden!