Aktuelle Meldungen STARTSEITE

eBV-aktuell Tag des Ehrenamtes

Startseite, eBV-aktuell, Aktuelle Meldungen Freitag, 06. Dezember 2019

An die Mitglieder des Bundesverbandes Deutscher Pathologen e.V.


Sehr geehrte Mitglieder,

 

hätten Sie gewusst, wie viele PathologInnen ehrenamtlich für Sie als Mitglied über den Bundesverband tätig sind? Aus Anlass des gestrigen internationalen Tags des Ehrenamts haben wir einmal nachgezählt:

 

Es sind ca. 250 Personen (ca. 1/6 aller berufstätigen PathologInnen). Sie verbringen, vorwiegend samstags, ihre Zeit in den Sitzungen, nehmen lange Anreisen in Kauf, stehen während oder nach der Arbeitszeit für Anfragen der Mitglieder zur Verfügung, schreiben Vorschläge, Gutachten, Texte, Pressemitteilungen, beraten die DAkkS bei der Akkreditierung, stehen auf Karrieremessen den Studierenden Rede und Antwort, vertreten die Pathologie in den Anhörungen des Gemeinsamen Bundesausschusses, recherchieren die Vorschriften für Telematikinfrastruktur, kalkulieren die Gebühren für das neue Screening und verhandeln mit dem Bundesgesundheitsministerium zu den Auswirkungen der Obduktionsfinanzierung. Sie sind bei nationalen und internationalen Leitlinien diejenigen, die die Positionslichter der Pathologie setzen. Müsste man ihre Aktivität in Euro umrechnen, entstünden mindestens einstellige Millionensummen.

 

Ihre Arbeit ist bewundernswert, umso mehr, weil sie all das unentgeltlich tun. Sie sind die eigentlich Verantwortlichen, dass allen PathologInnen bei der täglichen Arbeit geholfen werden kann und dass die Pathologie im Sinne eines guten Beitrags zur gesamten Medizin „funktioniert“. Ihnen gilt der Dank aller.

 

Mit den besten Grüßen

G. Kempny, Geschäftsführerin

Bundesverband Deutscher Pathologen e.V.  

Berlin, www.pathologie.de, Tel. 030 30881970

Um die Funktionalität dieser Website für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Um diese Website vollumfänglich nutzen zu können, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Schließen